Tirol - Zauber der Bergwelt

Natürlich lieben wir Tirol für die unglaublichen Bergwelten, die es uns sommers wie winters eröffnet. Alpenpanorama bestaunen bei frischer, klarer Luft, sich aufgehoben fühlen in einer naturnahen Umgebung von einmaliger Schönheit, mit dem Hund Bergseen umrunden, Aussichtspunkte erklimmen, dem Rauschen des Wassers an Wasserfällen lauschen: dies sind, neben der einheimischen Bevölkerung mit ihrem speziellen Charme sowie kulinarischen Köstlichkeiten, die zentralen Elemente glücklicher Urlaubstage in dieser Region Österreichs.

Doch zu Tirol gehören darüber hinaus auch Städte wie Innsbruck oder Kufstein, in denen sich ein reger Kulturbetrieb entfaltet. Hier kann man sich über zahlreiche Museen die Geschichte und Besonderheiten Tirols erschließen, Sehenswürdigkeiten besichtigen oder aber die reichen Schätze bedeutender Kunstsammlungen genießen.

Neben den weltweit bekannten Möglichkeiten zum Wintersport machen über dies hinaus diverse Ausflugsziele die Region zu einem abwechslungsreichen Ziel für Urlauber: die alpenländische Tradition lässt sich beispielsweise über das Museum rund um die typisch tirolerischen Bauernhöfe besser verstehen und auch Hunde sind dort willkommen. Weitere Highlights stellen mehrere Schaukäserein, das Silberbergwerk Schwaz oder aber die funkelnden Swarovski Kristallwelten dar. Innsbruck erwartet seine Besucher zudem mit einem großen Alpenzoo sowie der kaiserlichen Hofburg, um nur einige Beispiele zu nennen.

Erholungssuchende können bei sommerlichen Temperaturen, umgeben von Bergkulissen, in Seen baden, am Ufer entspannen oder Wassersport treiben: Ebenso ist es möglich, Freizeitparks, Hochseilgärten und Sommerrodelbahnen zu besuchen, denn in der Region Tirol wird viel für den perfekten Urlaub mit der Familie geboten. Und auch Sportfans kommen nicht zu kurz: ein Wandernetz mit Routen für jede Hundekondition, Klettermöglichkeiten, Wildwasser-Rafting und Paragliding über die malerischen Tälern der Gegend hinweg – Tirol hält, was das Herz begehrt, bereit.

Besonders schöne Reiseziele in Tirol sind Ried im Oberinntal, das Ahrntal und Seefeld.

Oberinntal

Das rund 90 Kilometer lange Oberinntal ist Herzstück des Tiroler Oberlandes. Vom Inn durchflossen, liegen in diesem vergleichsweise schmalen Talanschnitt beschauliche Urlaubsorte und Städte wie Landeck, eingebettet in atemberaubende Bergkulissen.

Wettersteingebirge und Karwendel

Seefeld in Tirol liegt auf einer Hochebene zwischen dem Wettersteingebirge und Karwendel an einer seit dem Mittelalter bedeutenden Altstraße von Mittenwald nach Innsbruck und lockt unter anderem mit traumhaften Wanderrouten und Skipisten.

Ahrntal

Zu den wohl ursprünglichsten Gebieten Südtirols zählt die Gemeinde Ahrntal, die sich bis zur Talverengung bei St. Peter hin zieht. Ein naturnaher Urlaubstraum für Reisende mit Hund! 

Olympiaregion Seefeld

Das gemeinsame Konzept der Urlaubsregion Seefeld ist ganzheitlich und für Hundefreunde überzeugend: die Region bietet Möglichkeiten zu sportlicher Aktivität, zu Genuss und Entspannung und kombiniert dies mit Anregungen durch die wunderschöne Natur und ein breites kulturelles Veranstaltungsprogramm.